Stimme-Akademie
Stimme-Akademie

Mario Becker

Voicecoach, Lehrlogopäde, Sänger

Jahrgang 1976, verheiratet, 2 Kinder

 

 

Mario Becker hilft als Coach Menschen dabei, deren Stimme und Außenwirkung zu optimieren und somit deren fachliche wie menschliche Kompetenz hörbar zu machen. Er bedient sich dabei der Kombination von Wissen und Methoden seiner drei professionellen Kompetenzen: Voicecoach, (Lehr-)Logopäde und Sänger. Die Liebe zur menschlichen Stimme und zur Kommunikation zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Ab seinem 15. Lebensjahr nahm er professionellen Gesangsunterricht, mit 19 Jahren folgte das erste Opernengagement. Im Alter von 24 Jahren legte er erfolgreich die Prüfung zum staatlich anerkannten Logopäden ab und nach 2-jähriger Anerkennungszeit gründete er 2003 seine eigene Praxis für Logopädie. Es folgte die fachliche Spezialisierung auf logopädische Stimmtherapie und Stimmprophylaxe bei Berufssprechern. Seit 2005 führt Mario Becker Trainings und Voicecoachings für Personen aus den Bereichen Management, Radio- und Fernsehen, Opern- und Musicalgesang sowie für Wirtschaftsunternehmen durch. Seit 2008 hält er Gastvorlesungen zur Ausbildung der professionellen Sprech- und Gesangsstimme an Hochschulen und Universitäten. Seit 2010 lehrt er die Fächer „logopädische Therapie bei Stimmstörungen“ und „Sprecherziehung“ an der Schule für Logopädie am Bildungscampus Koblenz.

 

Was haben Voicecoaching und Bildhauerei gemeinsam? - Lernen Sie meine Arbeitsphilosophie kennen:

 

Kennen Sie Michelangelo? Er war von Beruf Bildhauer und gilt als der größte italienische Künstler der Hochrenaissance. Eines seiner bedeutendsten Werke war die Skulptur eines prächtigen Löwen. Immer wieder wurde er gefragt, wie er es bloß schaffe, aus einem groben Marmorblock einen so wunderbaren Löwen zu hauen. Michelangelos Antwort: »Ganz einfach. Ich nehme mir einen Meißel und haue alles weg, was nicht nach Löwe aussieht.«

 

Was hat nun Michelangelos Arbeit mit meiner Arbeit zu tun? - Nehmen wir einmal an, Sie kommen mit dem Ziel, Ihre Stimme z.B. kraftvoller, ausdrucksstärker oder emotional überzeugender zu gestalten zu mir. Ich verrate Ihnen nun ein Geheimnis: alles, was Sie sich von Ihrer Stimme und deren Wirkung auf andere Menschen wünschen, bringen Sie bereits mit!


Wir erinnern uns zurück an Michelangelo: auch für ihn existierte der Löwe bereits real in seinem Marmorblock - der Meister musste ihn lediglich noch vom ihn umgebenden Marmor befreien. Und genau das tue ich im übertragenen Sinne mit Ihrer Stimme: ich finde präzise und gründlich jene Faktoren heraus, die Sie bisher daran gehindert haben, Ihre Stimme wie gewünscht zu entfalten und zu entwickeln. Hierbei helfen mir meine 15-jährige Erfahrung und mein „triangulärer Profiblick“ als Lehrlogopäde, Voicecoach und (Bühnen-)Künstler. Habe ich diese stimmhemmenden Faktoren erst herausgefunden, benutze ich mein "Spezial-Werkzeug", meinen multiprofessionellen Übungs- und Methodenmix um damit Ihre Stimme von deren "Ballast" an leistungs- und ausdrucksmindernden Faktoren zu befreien. Was übrig bleibt ist der Kern Ihrer Stimme, ein „Rohdiamant“, den es nun gilt, gemeinsam mit Ihnen durch Feinschliff in Form von Üben und Üben und nochmals Üben zu veredeln.

So entsteht durch meine Arbeit aus dem, was Sie mitbringen und was Ihnen eigen ist, ein wundervolles "Schmuckstück" - die Stimme, die optimal zu Ihnen passt, die Sie souverän in Ihren Anliegen unterstütz, Ihren Gefühlen Ausdruck und Ihrer Persönlichkeit Überzeugungskraft verleiht.

 

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam an Ihrer Stimme zu arbeiten.

Methoden-Set

Grundsätzlich arbeite ich nach keinem "bestimmten Ansatz", vielmehr bediene ich mich bei meiner Arbeit an meinem Wissens- und Methodenrepertoire aus mittlerweile fast 17 Jahren Berufspraxis sowie ständiger Fort- und Weiterbildung. Die Erfahung zeigt, dass erst die sorgfältige und gekonnte Kombination verschiedener Methoden und Übungen einen individuellen und maximal effizienten Erfolg ermöglicht.

 

Mein "Werkzeugkoffer" setzt sich aus den folgenden Methoden zusammen:

  • Funktionales Stimmtraining
  • Sprecherziehung
  • Klassische Stimmtherapie
  • Elemente aus der manuellen Stimmtherapie
  • Osteopathische Stimmbehandlung
  • Myofunktionelle Therapie
  • Artikulationstherapie
  • Atemrhythmisch angepasste Phonation - AAP
  • Atemtherapie
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Feldenkrais
  • Spiraldynamik
  • Funktionales Gesangstraining
  • Transaktionsanalyse
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stimme-Akademie / Mario Becker